UDI Festzins – Anleger müssen Forderungsausfall bei Nachrangdarlehen befürchten

Für Anleger diverser UDI-Nachrangdarlehen könnte es ganz bitter werden. Bei den Nachrangdarlehen UDI Immo Sprint Festzins I, UDI Energie Festzins 13 und UDI Energie Festzins 14 droht der Zahlungsausfall. Die Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin hat die Pflichtmitteilungen der betroffenen UDI-Gesellschaften am 18. Dezember 2020 veröffentlicht.

EuGH-Urteil und neues Gutachten setzen Mercedes im Abgasskandal unter Druck

Über Daimler ziehen sich im Abgasskandal immer dunklere Wolken zusammen. Wie der Bayerische Rundfunk am 17. Dezember 2020 online berichtet, liefert ein Sachverständigengutachten deutliche Hinweise auf die Verwendung einer Abschalteinrichtung in einem Mercedes-Diesel. Am gleichen Tag verkündete der EuGH sein richtungweisendes Urteil im Abgasskandal. Abschalteinrichtungen sind demnach grundsätzlich illegal (Az.: C-693/18).

Schadenersatzansprüche im VW-Abgasskandal nach § 852 BGB nicht verjährt – LG Karlsruhe 4 O 195/20

Gute Nachrichten für geschädigte Verbraucher im VW-Abgasskandal um Fahrzeuge mit dem Dieselmotor EA 189:  Sie können weiterhin Schadenersatzansprüche geltend machen. Als erstes Gericht hat das Landgericht Karlsruhe mit Urteil vom 4. Dezember 2020 entschieden, dass ein Anspruch auf Ersatz des Restschadens nach § 852 BGB besteht (Az.: 4 O 195/20). „Dieser Anspruch verjährt erst zehn …

Schadenersatzansprüche im VW-Abgasskandal nach § 852 BGB nicht verjährt – LG Karlsruhe 4 O 195/20 Read More »

VW Golf VII – Report Mainz deckt Abschalteinrichtung beim EA 288 auf

Der Motor EA 189 des VW-Konzerns hat es durch den Abgasskandal zu trauriger Bekanntheit gebracht. Inzwischen schafft es aber auch der Nachfolgemotor EA 288, der in Fahrzeugen der Marken VW, Audi, Seat und Skoda verwendet wird, immer wieder in die Negativ-Schlagzeilen. Das ARD-Magazin „Report Mainz“ berichtete am 1. Dezember 2020 über deutliche Hinweise auf Abschalteinrichtungen …

VW Golf VII – Report Mainz deckt Abschalteinrichtung beim EA 288 auf Read More »

Weitere Niederlage für Daimler im Abgasskandal – OLG Köln 7 U35/20

Für Daimler wird die Lage im Abgasskandal immer prekärer. Innerhalb weniger Wochen kassiert der Autohersteller zum zweiten Mal eine Niederlage vor einem Oberlandesgericht. Nach dem OLG Naumburg hat nun auch das OLG Köln Daimler mit Urteil vom 5. November 2020 zu Schadenersatz wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung aufgrund der Verwendung einer unzulässigen Abschalteinrichtung verurteilt (Az.: 7 …

Weitere Niederlage für Daimler im Abgasskandal – OLG Köln 7 U35/20 Read More »

Widerruf Autokredit – BGH ebnet Weg für Widerrufsjoker – XI ZR 525/19

Der Widerruf von Autofinanzierungen ist weiterhin möglich. Das wird nach einem beachtenswerten, bisher noch unveröffentlichtem Urteil des Bundesgerichtshofs deutlich (Az.: XI ZR 525/19). Der BGH entschied mit Urteil vom 27. September 2020, dass ein Darlehensvertrag wirksam widerrufen werden kann, wenn die Bank bei der Widerrufsbelehrung vom gesetzlichen Muster abgewichen ist.

Scroll to Top