Verjaehrung

Der Ersatzanspruch verjährt gem. § 195, 199 BGB in 3 Jahren, beginnend mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und der Kunde Kenntnis von den anspruchsbegründenden Umständen und der Person des Schuldners hat oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen musste.

Durch die Anmeldung im Musterfeststellungsverfahren ist die Verjährung die Ansprüche gegen die Volkswagen AG wegen der Umschaltlogik beim Motor EA 189 gehemmt worden. Während dieser Zeit lief die Verjährungsuhr schlicht nicht weiter. Geschädigte können jetzt aus dem Vergleich aussteigen und ihre Rechte im Einzelprozess geltend machen.

Ob Ihnen noch unverjährte Schadensersatzansprüche zustehen, klären wir für Sie.

Für eine unverbindliche telefonische Kontaktaufnahme stehen wir unter 0431/99 69 70 80 gern für Sie zur Verfügung.