Wohnmobile

Im Wohnmobil-Dieselskandal sind wir derzeit über den Stand der Grundlagenforschung weit hinaus und Fakten liegen auf dem Tisch: Es gibt unzulässige Abschaltvorrichtungen in VW Californias, im Mercedes Marco Polo und in der großen Flotte der Ducato-/Iveco-getriebenen Wohnmobilen von Adria, Concorde oder Hymer. KBA-Rückrufe gibt es für den 3 Liter-Daily von Iveco, bei den Ducato-Modellen stützen sich begründete Verdachtsmomente auf die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft, Untersuchungen der deutschen Umwelthilfe und auf aktuelle Urteile, die zugunsten von Verbrauchern deren Anspruch auf Schadenersatz im Wohnmobil-Dieselskandal dokumentieren.