Anlagerecht UND BERATUNGSHAFTUNG

Bei fehlgeschlagenen Kapitalanlagen ist Rechtsanwalt Dr. Ingo Gasser aufgrund langjähriger Erfahrung Ihr Ansprechpartner, um erfolgreich  Ansprüche gegenüber Banken, Emittenten und Anlageberatern sowie -vermittlern durchzusetzen.

Der Anlegerschutz steht im Mittelpunkt. Ansprüche gegen Anlageberater und Banken wegen unzureichender Aufklärung und Falschberatung.

Anwalt für Banken und Kapitalmarktrecht Rechtsanwalt Dr. Ingo Gasser

Bank- und Kapitalmarktrecht – erfolgreich im Anlegerschutz

Anlagekapital zurückbeschaffen. Erspartes „retten“. Befreiung der Anleger von verlustreichen Beteiligungen. Diesen Zielen hat sich Rechtsanwalt Dr. Gasser verschrieben.
Anleger sind nicht schutzlos gestellt. Sie haben Rechte und Ansprüche. Aus den gesetzlichen und vertraglichen Anspruchsgrundlagen ergibt sich zugleich, welche Tatsachen der Anleger dem Gericht vortragen muss, um seinen Schadensersatzprozess zu gewinnen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt deshalb sehr häufig bereits in der sorgfältigen Ermittlung des Sachverhalts am Anfang der Tätigkeit. Dabei geht es um die Tatsachen Ihres persönlichen Falles. Deshalb ist die persönliche Fallbearbeitung von der Sachverhaltsermittlung bis zur Terminswahrnehmung vor Gericht gerade im Anlegerschutzrecht besonders wichtig. Hier erfahren Sie konkret, welche Chancen und Risiken Ihr Fall beinhaltet – und das natürlich vor einer Klage.

Mit seiner Expertise unterstützt Rechtsanwalt Dr. Gasser private Anleger, die in Fonds, Anleihen, Aktien, Schuldverschreibungen oder Zertifikaten investiert sind. Rechtsanwalt Dr. Gasser ist seit vielen Jahren Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Bank- und Kapitalmarktrecht“ des Deutschen Anwaltsvereins und auf den Gebieten des Anlegerschutzes und des Kapitalanlagerechts bundesweit erfolgreich tätig. Viele Millionen Euro konnten zugunsten der Anleger zurückbeschafft werden. Bereits verloren geglaubte private Altersversorgungen konnten nicht selten doch noch gerettet werden.

Die Erstberatung und die Einholung einer Deckungszusage bei der Rechtsschutzversicherung sind kostenlos.