Erfolgreich klagen im Abgasskandal

Rechtsanwalt Dr. Ingo Gasser, Kiel, ist Ihr Ansprechpartner zum Dieselskandal. Die Kanzlei betreut Mandate deutschlandweit und hat sich mit verbraucherfreundlichen Urteilen an vielen Landgerichten und Oberlandesgerichten durchsetzen können. Dr. Ingo Gasser ist Kooperationsanwalt der IG Dieselskandal und steht für die kostenlose Erstberatung und die Abfrage der Rechtsschutzversicherung zur Verfügung.

Wir kümmern uns zeitnah um Ihre Fragen, gern können Sie auch auf diesem Wege einen Termin für eine Erstberatung vereinbaren oder rufen Sie einfach an!.

 


Aktuelles zum Dieselskandal

Wir haben Ihnen die wichtigsten Themen zum Dieselskandal auf dieser Webseite zusammengefasst.

Volkswagen im Abgasskandal

Volkswagen steht auch mit dem EA189-Nachfolger EA288 weit höher als knietief im Abgasskandal. Hier auf unserer VW-Themenseite zum Abgasskandal weitere Informationen finden.

Mercedes im Abgasskandal

Bei den Rückrufen von Mercedes wird die Liste immer länger. Gleichzeitig hat der Bundesgerichtshof mit Entscheidung vom Januar 2021 klargestellt, dass die Gerichte prüfen müssen, ob in dem Fahrzeug eine unzulässige Abschalteinrichtung eingebaut ist. Es geht um mehrere unzulässige Abschalteinrichtungen, die je nach Modell verwendet wurden. Ein Indiz für die Sittenwidrigkeit ist – darauf weist der BGH aktuell hin -, wenn diese bei der Beantragung der EG-Typgenehmigung gegenüber dem KBA nicht angegeben hat. Aufgrund der Entscheidung des EuGH vom 17.12.2020 steht fest: ein „weites“ Thermofenster ist unionsrechtswidrig, weil es gegen Art. 5 Abs. 2 VO (EG) 715/2007 verstößt. Also stehen die Chancen auf Schadensersatz gut – und viele Landgerichte sehen das bereits auch so. Bei einigen Autos stehen die Chancen besonders gut. Eigentümer sollten jetzt die erforderlichen Schritte einlegen.

Audi EA897 – 6-Zylinder im Dieselskandal

Sehr gute Erfolgaussichten haben die AUDI 6-Zylinder-Motoren des Typs EA897, das gilt für die komplette Dieselflotte von AUDI, als auch für Porsche Cayenne, Macan und Panamera, die den Motor – wie der VW Touareg – ebenfalls verwenden. Eine Vielzahl obsiegender Urteile wurde bereits zu Gunsten der Mandanten erstritten.